Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

News 2017-2018

Seite aktualisiert: 17.05.2018 13:43


Fr25.05.:1D: Cyber Kids (2.+3.UE)

gr. Pause: Abgabe der korrigierten Klausurarbeiten in der Direktion
Mo28.05.:4. Klassen: Exkursion Therme Geinberg (Hiebl, Dünser, Groher, Katzlberger, Rothenbuchner)
Mi30.05.:4. Klassen: Euro-Logo-Tour (Referenten der Nationalbank; 1.-5. UE; in den eigenen Klassenräumen)

14:00 Zwischenkonferenz zur Reifeprüfung (Maturafoto um 13:40)
Do31.05.:Fronleichnam
Fr01.06.:schulfrei (SGA)
Mo04.06.:Anmeldung zu Kompensationsprüfungen (bis 04.06.)
Di05.06.:Kompensationsprüfungen

19:00 Serenade (Leitung Pumberger; Musiksaal)
Mi06.06.:Vorsitz Dir. Plank bei den Kompensationsprüfungen am BG Vöcklabruck
Do07.06.:14:00 Konferenz (6. Stunde und Nachmittagsunterricht entfallen)
Fr08.06.:Kongress für Schulgesundheit (Dir. Plank)

Kinderbuchlesung von Lilli Simböck17.05.2018
Fotos
Mit Lesungen aus ihrem Erstlingswerk, dem Kinderbuch „SAPERLIPOPETTE. Als Opa Himmelbauer nicht mehr nach Hause fand“, erfreute die ehemalige Schülerin unserer Schule Elisabeth (Lilli) Simböck (Maturajahrgang 1995) die zweiten Klassen am Montag, 14. Mai in der Bibliothek.
Sie gab lustige Geschichten der Geschwister Frieda und Joseph zum Besten, die in Frankreich leben, aber ihre Ferien bei ihrem Großvater in Österreich verbringen. Was sie nicht wissen: Ihr Opa leidet an Alzheimer. Bei einem Badeausflug im Salzkammergut erleidet der Großvater einen starken Gedächtnisverlust, sodass er sich nicht mehr an seinen Wohnort erinnern kann. Somit beschließen die Kinder, mit ihrem Opa und dessen Motorrad mit Beiwagen zur einzigen Adresse zu fahren, die ihnen geläufig ist: ihre Heimatadresse in Frankreich. Eine aufregende Fahrt durch verschiedene Länder beginnt, voller Irrfahrten und spannender, lustiger Abenteuer. Ob die drei wohl an ihr Ziel kommen?

Dr.in Elisabeth Simböck ist promovierte Molekularbiologin und lehrt als solche an der FH Technikum Wien. Ihr Kinderbuch ist im Innsalz-Verlag erschienen.


Großartiges Ergebnis bei der Straßensammlung „Blume der Hoffnung“17.05.2018
Fotos
Drei Wochen lang sammelten die Schüler und Schülerinnen vor allem der ersten und zweiten Klassen für die Krebshilfe Oberösterreich mit einem wie schon in den letzten Jahren hervorragenden Ergebnis von 4.404,85 Euro.

Mit diesem Geld wird die wichtige Arbeit der Krebshilfe mit ermöglicht, die sowohl Patienten als auch deren Angehörige unterstützt und mit Kampagnen und Informationsbroschüren einen wichtigen Aufklärungsbeitrag leistet.
Der Geschäftsführer Mag. Peter Fink bedankt sich stellvertretend für das großartige Engagement und gratuliert zu diesem ausgezeichneten Ergebnis.


Erneut Chemieolympiade-Bundeswettbewerbsteilnehmer14.05.2018
Fotos
Alexander Hamminger (8B) und Christoph Pieringer (6R) schnitten beim Landeswettbewerb der Chemieolympiade, der heuer vom 25. bis 27.04.2018 am pRG Lambach stattgefunden hat, sehr erfolgreich ab.
Alexander konnte sich mit dem 2. Platz für den Bundeswettbewerb qualifizieren.

Viel Erfolg in Baden bei Wien!

Übergangsklasse beim Filmfestival in Linz07.05.2018
Fotos
Am Freitag, 27.04.2018, hat die Übergangsklasse eine Reise nach Linz zum Crossing Europe Filmfestival unternommen. Hier durften sie ihre prämierten Filme, welche gemeinsam mit der 4A erstellt wurden, vorstellen und auf der Bühne Fragen dazu beantworten.

Die Filmvorstellungen waren äußerst interessant und zeigten vielfältige Einblicke in die Themen Flucht, Verfolgung und Integration.

Sitzbänke für den Schulhof27.04.2018
Fotos
Unter der Anleitung von Frau Prof. Sieglinde Weiler fertigten die Schülerinnen und Schüler der 4C und der 4D im Fach Architektur und Design Sitzbänke aus Lärchenholz für den Schulhof an.

Bei strahlendem Frühlingswetter wurden die Bänke am 20. April ihrer Bestimmung übergeben.
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16