Okt. 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

News 2014-2015

Seite aktualisiert: 29.10.2014 12:42


Fr31.10.:X-Country-Bezirksmeisterschaft - Ersatztermin (Organisation: Dünser)
2A+2C: Exkursion Keltendorf Mitterkirchen (Kölblinger, Prenninger, Wagnermeyer) 
Sa01.11.:Allerheiligen
So02.11.:Allerseelen
Do06.11.:4.+5.Klassen: E-Theater ´Dance Class´ by Clive Duncan (VAZ Braunau; Abmarsch um 11:30; Beginn 12:00; Kirchmair, Andessner, Bleckenwegner, Denkmayr, Glas R., Gumpinger, Pickhardt). 
Mo10.11.:2.Klassen: Impfung gegen Meningokokken
3.Klassen: Hepatitis B-Impfung (1.Teilimpfung)
(ab ca. 10:30; die Schüler werden geholt; Impfausweis und Einverständniserklärung der Eltern mitbringen)
B&S (Gruppen Möstl): Besuch von Andreas Ruby aus München - Pionier der deutschsprachigen Szene im Bereich Parcours.
So16.11.:GymVocale - Vom Singen in der Klasse zum Chor (17:00 Veranstaltungszentrum Braunau) 
Do20.11.:Klassenelternberatung 3.Klassen: Informationen zum Schikurs (19:00 Musiksaal; Dünser)
Di25.11.:4.Klassen: Vierfachkombinationsschutzimpfung (Diphterie-Tetanus-Polio-Pertussis)
(ab ca. 11:00; die Schüler werden geholt; Impfausweis und Einverständniserklärung der Eltern mitbringen)

6G+6R: Orientierungstage auf Burg Altpernstein (25.+26.;Wagnermeyer, Bachleitner)  
Mi26.11.:PV- u. Gewerkschaftswahlen 
Fr28.11.:8.Klassen: Bekanntgabe der Themenbereiche in allen Gegenständen 

Aufenthaltsraum 1.Stock: Neue Bepflanzung29.10.2014
Fotos
Nach fast 25 Jahren zeigten die Pflanzen im Aufenthaltsraum im 1. Stock deutliche Alterserscheinungen. Zudem waren sie stark von Pflanzenläusen befallen.

Daher wurden die großen Tröge am 29.10. von der Firma Hydro Maier aus Simbach neu bepflanzt. Der Austausch im 2. Stock soll im Frühjahr erfolgen.

Lesung Wolfgang Glechner28.10.2014
Fotos
Wolfgang Glechner las am 14.10.2014 aus eigenen Werken und aus Büchern seines Vaters Gottfried Glechner. Obwohl Wolfgang Glechner als freischaffender Schriftsteller und Maler in Wien lebt, erinnert er sich gerne an seine Zeit in Braunau am Inn, an Erlebnisse in eben jener Stadt, in der gemäß dem Titel seines neuesten Buches niemand geboren sein will.
Er unterhielt das Publikum mit amüsanten Texten über das spannungsreiche Verhältnis zwischen Innviertlern und Wienern, über seine Jahre im Gymnasium Braunau, das leidgeprüfte Dasein eines Ministranten in Höft und das Schicksal eines verhinderten Schispringers, der in einer Nikolaus-Agentur Beschäftigung findet.

Plastisches Gestalten mit Ytong in der 8G29.10.2014
Fotos
Wir sind „online“ oder „en vogue“ will die 8G mit ihren Flachreliefs zum Ausdruck bringen. Das milde Septemberwetter lockte die BE-Gruppe in den Schulgarten, wo der haptischen Begabung unserer Schüler freier Lauf gelassen wurde.
Im Freien wurde mit Begeisterung gehämmert, gemeißelt und geschliffen. „Mit mir ist gut Kirschen essen“ könnte man sprichwörtlich meinen oder wir gestalten vor allem plastisch immer mit Herz. Darunter mischten sich allerlei Tiere und eine Kamera, die das Geschehen dokumentiert.

LIV/FE ON STAGE 2.028.10.2014
Erinnerung:

Anmeldeschluss für Liv/fe on Stage 2.0 am kommenden Freitag, den 31.10.!

Ganz Österreich liest ...23.10.2014
Bei uns wurde schon (vor)gelesen: Anfang Oktober war ja der Jugendbuchautor Martin Selle in unserer Bibliothek zu Gast.

Außerdem gibt es in den nächsten beiden Wochen wieder einen großen Buchtisch von unserer Buchhandlung Stephan Lauf zum Stöbern und Schmökern (und Ankreuzen von Buchwünschen).

Wir werden auch wieder unseren Bücherflohmarkt veranstalten. Es gibt wie jedes Jahr ein großes Angebot.

Unsere Klassen sind mit ihren Lehrerinnen und Lehrern herzlich zum Schmökern, einer Bibliotheksrallye, Vorlesen oder sonstigen Aktivitäten eingeladen. (PS: In den Lesewochen steht Lesen im Vordergrund, daher lassen wir die Computer in dieser Zeit ausgeschaltet…)
 1  2  3  4  5  6