April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

News 2014-2015

Seite aktualisiert: 27.04.2015 07:47


Di28.04.:3A, 5G, 6G: Konzertfahrt nach München (nach der 3.UE; Pumberger) 
Mi29.04.:Allgemeine Konferenz (14:00; Entfall 6.UE und Nachmittagsunterricht)
7.Klassen: Informationen über das Österr. Sozialversicherungswesen (Referent: Herr Heller, OÖGKK; 7G 4.+5.UE; 7D 2.+3.UE.; Bibliothek)  
Do30.04.:7G - WPG PuP: Exkursion zur Sigmund Freud-Privat-Uni Linz (Steinbock)
8G+8R: Wiederholungsprüfungen
Fr01.05.:Staatsfeiertag
Mo04.05.:Hl. Florian
Di05.05.:4C+4D: Exkursion nach Mauthausen (Glas H., Pickhardt S.)
Schriftliche Reifeprüfung RPs
5.5. D / 6.5. E / 7.5. BUS, PhS, DG / 8.5. F / 11.5. M / 13.5. L
So10.05.:Muttertag
Do14.05.:Christi Himmelfahrt
Fr15.05.:schulfrei (LSR f. OÖ.)
Di19.05.:Zwischenkonferenz zur Reifeprüfung (14:00; Maturafoto um 13:40) 

Ausstellung "GYMART 2.0" in der Herzogsburg eröffnet27.04.2015
Fotos
Vor zahlreich erschienenem Publikum wurde am Donnerstag, 23. April die Ausstellung „GymArt 2.0“ in der Herzogsburg eröffnet. Gezeigt werden Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die als Lehrer/innen oder Absolvent/innen mit der Schule in Verbindung stehen bzw. standen.

Kurator Prof. Kurt Destinger konnte die meisten der ausstellenden Künstler/innen persönlich begrüßen und den Ausstellungsbesucher/innen vorstellen. Schwerpunkte der Ausstellung sind das künstlerische Schaffen von Prof. Erich Slatner, dessen Todestag sich heuer zum 40. Mal jährt, sowie das kunsterzieherische Wirken von Prof. Peter Makowetz, der mit 1. März in den Ruhestand getreten ist.

Welttag des Buches24.04.2015
Die UNESCO hat den 23. April, den Todestag von Shakespeare und Cervantes, zum Welttag des Buches ausgerufen.

Anläßlich dieses Ereignisses wurden wir - wie jedes Jahr - von der Buchhandlung Lauf mit großzügigen Buchgeschenken bedacht.

Herzlichen Dank seitens der Bibliothek!

Tanzperformance „See you in der Au“23.04.2015
Geleitet von Frau Prof. Dr. Ulrike Möstl traten unter Miteinbeziehung von Choreographien des bekannten Italieners Fabrizio Lolli nicht weniger als 136 Mädchen aus 11 verschiedenen Klassen auf.

Die Veranstaltung wurde nicht nur durch die hohe Anzahl von Teilnehmerinnen, sondern auch durch die einmalige Verbindung von Bewegung, Musik und Natur für die zahlreich erschienenen Besucher zu einem besonderen Ereignis.

Fotoserie 1 ..... Fotoserie 2

60 Jahre GymBraunau: Ausstellung „GymArt 2.0“20.04.2015
Als nächstes Ereignis in der Reihe der Veranstaltungen zum 60-jährigen Bestehen des Gymnasiums Braunau im Schuljahr 2014/15 wird am 23. April 2015 um 19 Uhr in der Herzogsburg in Braunau eine Ausstellung mit Werken von Künstlerinnen und Künstlern eröffnet, die in irgendeiner Weise mit der Schule in Verbindung standen oder stehen – sei es als Schüler/innen oder als Lehrer/innen.

Schwerpunkte der Ausstellung sollen u. a. ausgewählte Werke des vor 40 Jahren verstorbenen Zeichenlehrers und Künstlers Erich Slatner sowie einige Aspekte der kunstpädagogischen Arbeit des mit 1. März 2015 in den Ruhestand getretenen Kunsterziehers Peter Makowetz sein. Die Ausstellung ist bis 29. Mai zu sehen.

Außergewöhnlicher Erfolg bei der Physik-Miniolympiade16.04.2015
Fotos
Vier Schülerinnen der 4B und 4C (Breban Jana, Reichinger Sebastian, Stoiber Benjamin und Simon Ulmer) kampften am 14.04.2015 im Veranstaltungszentrum der voestalpine-Stahlwelt mit kniffligen Versuchen, Denk-, Film- & Rechenaufgaben aus der Welt der Physik.

Einer von ihnen war besonders erfolgreich: Sebastian Reichinger erreichte unter rund 135 ausgewählten Teilnehmer/innen einen sensationellen 9.Platz. Wir freuen uns mit ihm und gratulieren unserem Schüler zu diesem Erfolg.
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15