Tolle Darbietungen der Gym-Schüler/innen bei der Fair Wear Night

Die Fair Wear Night, der von Gym, HLW und HTL gemeinsam gestaltete Abend zugunsten von Fair Trade, im Speziellen eines Fair-Trade-Projekts in Nepal, ging – wie u. a. auf dieser Homepage angekündigt – am 18. April im VAZ über die Bühne.

HLW- und HTL-Schüler/innen brillierten als Models in den Fair-Trade-Modeshows, eingekleidet von Fairy Tale, einem Eferdinger Unternehmen, dessen Gründerin, Inhaberin und Designerin von ihren Projekten in Nepal berichtete. Die HLW zeichnete überdies für die köstliche Verpflegung verantwortlich, die HTL für die Plakatgestaltung sowie den technischen Support.

Das Gymnasium war für die Musik- und Tanzbeiträge auserwählt worden. Rund 95 Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker sowie Tänzerinnen und Tänzer hatten in zurückliegenden Monaten unter der fachkundigen Regie von Daniela Spitzer und Monika Höfelsauer mit großem Engagement ihre Auftritte vorbereitet und einstudiert. Große Unterstützung erfuhren sie dabei auch von den Musiklehrern Matthias Kritzinger und Raphael Trimmel, von Stefanie Leeb und Daniela Hötzenauer von den Beasty Ladies sowie den Musikern Wolfgang Maier und Ernst Kreuzmaier. Bernadette Uttenthaler war mit der Herstellung der Kostüme befasst, Katharina Becher, Tanja Schmeitzl und Doris Zieher betreuten die Kinder und Jugendlichen am Tag der Aufführung in allerlei Angelegenheiten.

Die Mühen haben sich gelohnt: Die Auftritte wurden mit Jubel und langem Applaus bedacht.

Link zu weiteren Fotos und zum Video